top of page

Fortgeschritten Kommunikation ohne Leine

Dieser Service erfordert individuell abgemachte Termine
  • 650 Schweizer Franken
  • Wir setzen zusammen Treffpunkte

Beschreibung

Lernen Sie mit Ihrem Hund so zu spazieren, dass Sie auch ohne Leine noch sicher und im Kontakt mit Ihrem Hund unterwegs sind. Hierfür sind Rückruf, Vorausschauen, rechtzeitiges Handeln und Situationsmanagement wichtig. -> Teil dieses Kurses findet ohne Hunde statt. Bitte lasst die lieben Vierbeiner Zuhause <- Am Ende dieses Kurses haben Sie: -Ein vertieftes Verständnis für den Freilauf, sowie wo und wann dieser angebracht ist -Ein vertieftes Verständnis für die Beschwichtigungssignale unserer Hunde -Lernen ihren Hund in seiner Körpersprache und Bedürfnissen noch besser kennen -Wissen, wie sie sich mit Ihrem Hund vorausschauend verhalten können -Wissen, wie sie einen Rückruf an die Situation angepasst gestalten können -Wissen, was ihre Stimme, Körpersprache und Körperstellung für Auswirkungen haben -Ein Arsenal an Möglichkeiten, sich und ihren Hund sicher aus Situationen zu bringen -das Bewusstsein für die Wichtigkeit von Aufmerksamkeit, Sicherheit und dessen Umsetzung -Script und Merkblätter Kursdauer Es sind 5,5 Stunden, welche in 5 Lektionen stattfinden. Davon wird ein Teil in der Theorie zusammen erarbeitet und ein Teil mit Praxis umgesetzt und vertieft. Wir setzen zusammen Termine für die einzelnen Blöcke, sodass Sie die optimalsten Lernbedingungen haben. Dieser Kurs findet einzeln statt, kann jedoch auf Anfrage auch mit Freunden, Partnern oder anderen geteilt werden (verändert eventuell die Kosten). Es sind 1,5 Theoriestunden und 4 Praxisstunden, an 5 Tagen, in individueller Begleitung. Ablauf: -Theorieblock: Rückrufmethoden (ohne Hunde) Dauer: 1,5 Std – bei uns -Praxisblock Rückruf (mit Hund) Dauer: 1 Std – bei uns -Praxisblock Körpersprache (mit Hund) Dauer: 1 Std. – bei uns -Signale des eigenen Hundes lesen und verstehen vertiefen (mit Hund) Dauer: 1 Std – bei uns -Gelerntes in offenem Gelände umsetzen (mit Hund) Dauer: 1 Std – in der Aussenwelt


48 Stunden vorher Abmelden

Sie verpflichten sich, uns über den Gesundheitszustand ihres Hundes zu informieren. Krankheiten, die für den Menschen und andere Hunde eine Gefahr darstellen, müssen angegeben werden.​ Nehmen sie zur Kenntnis, dass läufige Hündinnen nicht bei unseren Gruppenaktivitäten mitmachen können, sofern wir nicht explizit zugesagt haben. KURSBUCHUNG UND STORNIERUNGSBEDINGUNGEN Sie melden sich für diese Dienstleistung an, indem sie dieses Anmeldeformular absenden, digital oder mündlich einen Kurs, ein Paket, eine Lektion oder Konsultation vereinbaren. Es ist ihre Verantwortung sicherzustellen, dass sie für die vereinbarte Leistung verfügbar sind. Die Teilnehmerzahl (auch der Hunde) ist bei allen Kursen beschränkt. Berücksichtigung nach Eingang der Anmeldung. Sie haben die Möglichkeit, sich auf eine Warteliste setzen zu lassen. Buchungen sind generell bindend, Stornierungen sind jedoch möglich.​ Es gelten die folgenden Stornierungsbedingungen: Bis zu 48 Stunden vor der angeforderten Dienstleistung: Kostenlos. Innerhalb von 48 Stunden vor der angeforderten Dienstleistung: Verrechnung der vollen Kurskosten. In besonderen und wohlbegründeten Fällen (z.B. gesundheitliche Probleme), kann die Hundeschule Fröscher im Einzelfall nach eigenem Ermessen auf die Kosten verzichten. BEZAHLUNG: In Bar oder per Überweisung innerhalb von 31 Tagen nach Bezug der entsprechenden Dienstleistungen. Ausnahmen hierfür sind Kurse und Pakete, diese beginnen erst nach erhalt der jeweiligen Kurskosten. Eine Quittung oder auch Rechnung werden auf Wunsch ausgestellt. Überweisungen an: Postfinance, Hundeschule Fröscher 4132 Muttenz, IBAN: CH89 0900 0000 1537 3559 0, Konto Nr.: 15-373559-0 Erfolgt keine Zahlung innerhalb von 31 Tagen erhebt die Hundeschule Fröscher eine Mahn- und Bearbeitungsgebühr in der Höhe von Fr. 20. RÜCKERSTATTUNGEN Mit Erhalt der Bestätigung gilt die Buchung als definitiv. Teilnehmende, welche einen Kurs, eine Gruppe, Lektion oder ein Paket nicht abschliessen oder einzelne Blöcke bei den Kursen oder Paketen auslassen, haben keinen Anspruch auf Rückerstattung der Gebühren oder eines Anteils davon. Dies gilt auch bei unverschuldeter Krankheit oder bei unfallbedingtem Fernbleiben. Es lohnt sich allenfalls, eine Annullationsversicherung abzuschliessen. Fragen Sie bei Ihrer Versicherung nach. Die Hundeschule Fröscher prüft auf Anfrage und endgültig in eigenem Ermessen, ob Rückerstattungen für nicht genutzte Lektionen getätigt werden. LEINENPFLICHT Auf dem Parkplatz, dem Übungsgelände und im Kursgebäude gilt Leinenpflicht. Hunde werden erst auf Weisung der Kursleiter freigelassen.


bottom of page